Kategorie: Projekte

Erstes Treffen mit Rabbiner der jüdischen Gemeinde

Rabbiner

Erstes Treffen mit dem neuen Rabbiner der jüdischen Gemeinde, Alexander Nachama.

Die jüdische Gemeinde ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und trägt den Namen „Jüdische Landesgemeinde Thüringen“.

Sie ist der Zusammenschluss aller im Freistaat Thüringen lebenden Juden. Der Sitz der Gemeinde befindet sich in Erfurt. Die Gemeinde hat landesweit ca. 800 Mitglieder. Davon leben ca. 500 in Erfurt.

Herr Nachama äußerte, dass er zum Austausch bereit und sich über die Zusammenarbeit im interreligiösen/ interkulturellen Bereich mit dem Landesjugendring Thüringen e.V. sehr freuen würde.

So wünschen wir uns eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Jüdische Gemeinde in Thüringen.

Bericht/ Foto: S.Gill