Kategorie: Events

Weiterbildung für Ehrenamtliche „Qualifiziert handeln“

Weiterbildung für Ehrenamtliche

Foto: evangelische-akademien.de

Die Weiterbildung richtet sich an freiwillig Engagierte und an hauptamtlich Tätige, die mit engagierten Menschen arbeiten. Das Ziel der Weiterbildung ist die Unterstützung von Menschen bei ihrem Engagement für eine lebendige Zivilgesellschaft und gegen Ausgrenzung und Diskriminierung.

Weiterbildung für Ehrenamtliche – Beginn September 2018

Die Evangelische Akademie bietet zwei Modulreihen an, die jeweils von einer Gruppe von 20 TeilnehmerInnen besucht werden. Die Gruppe bleibt während einer Modulreihe zusammen und besucht drei intensive Weiterbildungswochenenden, die im Abstand von einigen Wochen stattfinden. Bewerben können sich freiwillig engagierte Menschen oder Personen, die mit Freiwilligen arbeiten.

Weiterbildung für Ehrenamtliche – Zinzendorfhaus Neudietendorf (Thüringen)

Modul 1 // 14. – 16.09.2018:
Projekte für gesellschaftliche Vielfalt entwickeln – Mitstreiter gewinnen und Projektmanagement

Modul 2 // 19. – 21.10.2018:
Kreativ und demokratisch Entscheidungen treffen

Modul 3 // 09. – 11.11.2018:
Extremismus im Netz – Umgang mit Hate Speech

Die einzelnen Module beginnen in der Regel jeweils am Freitag um 18 Uhr und enden am Sonntag Mittag, um den TeilnehmerInnen An- und Abreise an diesen Tagen zu ermöglichen.

Das Fortbildungskonzept „Qualifiziert handeln!“ der Evangelischen Akademien schafft ein Bewusstsein dafür, dass Sie nicht allein auf weiter Flur stehen, sondern wertvolle Arbeit leisten. Das Angebot ist in Deutschland einmalig und gibt Ehrenamtlichen die Chance, sich zu vernetzen, die eigene Arbeit zu reflektieren, sich wissenschaftlich fundiert fortzubilden und nimmt Ihr unverzichtbares Engagement ernst.

Teilnahmebedingungen und Bewerbung

Anmeldeformular