Kategorie: Projekte

Rundfunkpreis Mitteldeutschland im Nachwuchs an Emily vom „Red Cube“ Seebach verliehen

Rundfunkpreis MitteldeutschlandIm Rahmen einer festlichen Gala wurden am 7. September 2018 im Halleschen Volkspark die besten ehrenamtlichen Radio- und Fernsehmacher und -macherinnen beim Rundfunkpreis Mitteldeutschland ausgezeichnet. Insgesamt waren 142 Beiträge eingereicht worden. 

Davon kamen 18 Beiträge aus Sachsen, 85 aus Sachsen-Anhalt und 39 aus Thüringen. Der Einladung der mitteldeutschen Landesmedienanstalten SLM (Sachsen), Medienanstalt Sachsen-Anhalt und TLM (Thüringen) folgten neben rund 260 ehrenamtlichen Radio- und Fernsehmachern eine Vielzahl von Vertretern aus Politik, Medien und Wissenschaft. Auch wir, der Jugendclub „Red Cube“ Seebach waren mit 14 Kindern und 2 Betreuern zur Veranstaltung eingeladen und nominiert.

Rundfunkpreis Mitteldeutschland im Nachwuchs

Staatsminister Rainer Robra, Chef der Staatskanzlei und Minister für Kultur des Landes Sachsen-Anhalt, freute sich in seinem Grußwort über die Leistungen der vielen ehrenamtlichen Radio- und Fernsehmacher und ihr hohes bürgerschaftliches Engagement.

Emily Gesell, die rasende Reporterin aus unserem Jugendclub, welche mit dem Beitrag „Politik zum Anfassen“ ebenfalls nominiert war, wartete genauso gespannt, wie die restlichen unserer Kids. Mit einer Laudatio begann die Vergabe und dann erklang Emilys Stimme über die Lautsprecher und alle hörten nochmal das Interview mit unserem Landrat Herrn Krebs und seiner Pressesprecherin Frau Blume, welches im Mai bei einem Besuch des Jugendclubs auf dem Landratsamt Wartburgkreis entstand. Stolz durfte Emily den Preis für den 2. Platz Hörfunk Nachwuchs entgegennehmen.

Die glücklichen Gewinnerin des mit je 1.500 Euro dotierten Preises für den besten Beitrag in der Kategorie „Erwachsene“ im Hörfunk ist Laura Gieß von Wartburg-Radio 96,5 in Eisenach für ihren Beitrag „Gutmensch“.
Insgesamt war es für den Jugendclub ein gelungener Ausflug mit vielen schönen Eindrücken in Halle.

Gastbeitrag von Steffi Weihrauch // Fachkraft für Jugendarbeit