Kategorie: Jugendpolitik

Werde Jugenddelegierte zur UN-Generalversammlung

UN-Generalversammlung

Foto: jugenddelegierte.de

Die Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen e.V. und das Deutsche Nationalkomitee für internationale Jugendarbeit suchen für das Programmjahr 2019 zwei Jugenddelegierte zur UN-Generalversammlung.

Bist du der Überzeugung, dass in der internationalen Politik mehr Jugendbeteiligung nötig ist ?

Hast du bereits Erfahrung in der verbandlichen Jugendarbeit gesammelt und traust dir zu, auf verschiedene Jugendgruppen zu treffen und im Rahmen von Workshops deren Forderungen zu sammeln?

Arbeitest du gerne (auf Englisch) in einer internationalen Gruppe und kannst dir vorstellen, dich zusammen mit Jugenddelegierten anderer Länder bei der UN-Generalversammlung in New York für die Interessen junger Menschen stark zumachen?

Hast du Hintergrundwissen zu internationalen Beziehungen und den Vereinten Nationen (UN), möchtest diese vertiefen und auf einer Tour durch Deutschland Multiplikator*in der Idee der Vereinten Nationen sein?

Wenn du motiviert bist, diese und viele weitere Herausforderungen anzunehmen, dann bewerbe dich für das Jugenddelegiertenprogramm. Nutze diese Initiative für mehr Jugendbeteiligung und setze dich für die Belange der Jugendlichen in Deutschland bei der UN-Generalversammlung 2019 ein.

Mission zur UN-Generalversammlung

Deine Aufgaben im Jugenddelegiertenprogramm sind vielfältiger Natur, denn du bist als Vermittlungsperson zwischen jungen Menschen in Deutschland und den Vereinten Nationen gefragt. Dabei wirst du von Seiten des DNK zu Jugendthemen unterstützt sowie von der DGVN zu internationalen und UN-Fragen informiert.

Ausschreibung und Anmeldung