Kategorie: Events

Fachtag Politischer Meinungskampf im Social Web

Meinungskampf im Social Web

Foto: tlm.de

Fachtag „Alles außer Kontrolle? – Politischer Meinungskampf im Social Web“.

Was kann Medienbildung leisten?“ am 02.09.2019 an der Universität Erfurt, KIZ

Politisch extreme Einstellungen in der Mitte der Gesellschaft nehmen zu“ oder „Neue Dimensionen der Gewalt und der Hassrede“: Fast täglich können solche oder ähnliche Schlagzeilen den Medien entnommen werden. Diese Meldungen schockieren und trotzdem werden oft die alltäglichen Zeichen von Extremismus nicht wahrgenommen.

Inzwischen nutzen politisch extremistische Gruppen das Internet hochprofessionell. Hier findet die enge Vernetzung aber auch die Rekrutierung neuer potenzieller Anhänger statt. Vor allem in sozialen Netzwerken, Foren oder auf speziellen Internetseiten findet sich extremes Gedankengut, welches oft durch eine subtile Art nicht sofort als solches erkennbar ist.

Politischer Meinungskampf im Social Web

Um gerade auch Jugendliche vor solchen Einflüssen zu schützen, ist es wichtig, medienpädagogisch zu agieren und über die Gefahren aufzuklären. Das Erlernen eines verantwortungsvollen und sicheren Umgangs mit dem Internet ist dabei ein zentraler Bestandteil der Prävention. Pädagogen und professionell Erziehende sind dabei nicht nur Ansprechpartner für Jugendliche, sondern auch für Eltern, Lehrerkräfte und andere Multiplikatoren der außerschulischen Jugendarbeit.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Zusätzlich erhält jeder Teilnehmende ebenfalls kostenfrei ein Exemplar der an diesem Tag präsentierten medienpädagogischen Materialsammlung „Kompetenz für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit“.

Einladung

Anmeldung

Fachtag „Sexuelle Gewalt an Institutionen“