Kategorie: Jobs

ekm Magdeburg sucht JugendbildungsreferentIn

Die Geschäftsstelle des Kinder- und Jugendpfarramtes der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland in Magdeburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine koordinierende JugendbildungsreferentIn mit geschäftsführenden Aufgaben.

Die Netzwerkstelle Evangelische Jugendbildung ist ein Verbund von sieben evangelischen Jugendbildungsträgern und vier kooperierenden Jugendbildungshäusern im Land Sachsen Anhalt, die außerschulische Jugendbildung anbieten. Die Netzwerkstelle ist Teil der Evangelischen Jugend in Mitteldeutschland und dem Kinder- und Jugendpfarramt der EKM zugeordnet.

Ausbildungsvoraussetzungen JugendbildungsreferentIn:

– Abschluss Bachelor oder Diplom in Sozial-, Erziehungs- oder Geisteswissenschaften
– Pädagogische und/oder theologische Zusatzqualifikation

Aufgabenschwerpunkte JugendbildungsreferentIn:

– Koordinierung der außerschulischen Jugendbildungsarbeit innerhalb des Verbunds
– Kooperationen mit unterschiedlichen Bildungsträgern
– Fachliche Begleitung und Vernetzung der Bildungsträger
– Qualitätsentwicklung und Öffentlichkeitsarbeit
– Antragsstellung von Fördermitteln einschließlich Berichtswesen
– Fundraising und Fördermittelakquise
– Gremien- und Lobbyarbeit
– Mitwirkung in der Kinder- und Jugendpolitik

Erwartet wird:

– Erfahrungen in der Bildungsarbeit mit jungen Menschen oder mit Erwachsenen
– Kenntnisse von Verbands- und Vereinsstrukturen im kirchlichen und gesellschaftlichen Bereich
– Kommunikationsfähigkeit
– Verhandlungs- und Organisationsgeschick
– Erfahrungen mit Fundraising und Qualitätsentwicklung
– Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Flexibilität
– Gute EDV-Kenntnisse, Führerschein Klasse B
– Enge Bindung zur evangelischen Kirche

Geboten wird:

• Persönliche Qualifizierung/Fortbildung und flexible Arbeitszeiten
• Kirchliche Zusatzversorgung

Weitere Informationen zur Netzwerkstelle

Die Stelle hat einen Umfang von 100 Prozent (40 Wochenstunden) des Beschäftigungsumfangs eines vergleichbaren vollbeschäftigten Mitarbeiters.
Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung bei Vorliegen der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen in EG 11.

Es wird auf die in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland gültige Verordnung zur Regelung der Stellenbesetzungsverfahren privatrechtlicher Anstellungsverhältnisse (StbVO) verwiesen, nachzulesen unter www.kirchenrecht-ekm.de (ON 715).

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, einschließlich eines aktuellen Nachweises der Kirchenzugehörigkeit, wird bis zum 12.07.2018

per E-Mail an Bewerbung@ekmd.de oder schriftlich an das

Landeskirchenamt der EKM
Referat A4
Postfach 800 752
99033 Erfurt
(Datum des Poststempels) erbeten.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Geschäftsführer des Kinder- und Jugendpfarramtes:
Gernot Quasebarth
Tel: 0391/5346452
gernot.quasebarth@ekmd.de

Referatsleiterin Bildung mit Kindern und Jugendlichen im Landeskirchenamt Erfurt:
Susanne Minkus-Langendörfer
Tel: 0361/51800231
susanne.minkus-langendoerfer@ekmd.de