Kategorie: Projekte

Zwischenworkshop Werte in der Feuerkuppe

Zwischenworkshop WerteAm Wochenende vom 10.- 12. Juni 2016 fand im Ferienpark Feuerkuppe (Straußberg) zum dritten Mal in Folge der Zwischenworkshop zum Jugendprogramm „Werte. Zusammen. Leben. in Thüringen 2016“ statt.
Ziele dieses Workshops waren, dass sich die Jugendgruppen aus Thüringen untereinander kennenlernen und Kontakte knüpfen, wichtige theoretische Kenntnisse vermittelt bekommen und sich praktische Fähigkeiten aneignen sowie mit ihren jeweiligen Coachs weitere Schritte für die Umsetzung des Projektes „Werte. Zusammen. Leben. in Thüringen 2016“ planen.

Zwischenworkshop Werte – Umsetzung

Nachdem sich die Jugendlichen in ihren Projektgruppen seit März diesen Jahres eingehend mit ihren eigenen Werten und denen aus ihrer Umgebung auseinandergesetzt und auch schon einige öffentlichkeitswirksame Aktionen zum Thema durchgeführt hatten, trafen die Jugendgruppen aus ganz Thüringen an diesem Wochenende erstmals aufeinander.

Nach einer kurzen organisatorischen und inhaltlichen Einführung startete das Wochenende am Freitagnachmittag mit der Kennenlernphase, die u.a. durch Werte-Tabu, Werte-Pantomime und weitere kommunikationsfördernde Spiele angeregt wurde. Auch der Abend wurde beim Billard, Bowling und am Lagerfeuer für einen intensiven Austausch genutzt.

Zwischenworkshop Werte – Expertenworkshops

Der Samstag begann lustig und unter vollem Körpereinsatz mit einer Runde „Funky Chicken“ als Warm up und lockerte gleich zu Beginn die Stimmung für die inhaltlichen Schwerpunkte des Wochenendes, nämlich die Arbeit in vier Expertenworkshops.

Um die Jugendlichen auf ihre Arbeit in den kommenden Monaten bis zur Produktabgabe vorzubereiten, wurde jede Projektgruppe auf die einzelnen Workshops aufgeteilt. Ziel dabei war es, die Jugendlichen für einen Fachbereich zu spezialisieren, so dass sie nach dem Workshop als Experte dieses Bereiches in ihre Projektgruppen zurückkehren können. Thematisch widmeten sich diese Expertenworkshops den folgenden Inhalten:

– Interviewtechnik und Interviewführung
– Erstellen von Smartphoneclips und Storyboards
– Social Media/ Erstellung medialer Präsentationen
– Storytelling

Jeder Workshop untergliederte sich in theoretische und praktische Arbeitsphasen. Diese intensive Arbeit in den Gruppen wurde durch Freizeitabschnitte kompensiert. Die Jugendlichen konnten sich bei Fair Play Fußball, Schwimmen, Volleyball, Basketball oder in der neuen Kletter- und Erlebnishalle des Ferienparks beim Bouldern und Bullenreiten austoben und neue Kraft tanken.

Zwischenworkshop Werte – Ergebnisse

Bis zum Abschluss am Sonntagmittag hatte jede Workshopgruppe eine kurze Präsentation vorbereitet, um ihre Ergebnisse zu dokumentieren und den anderen Gruppen vorzustellen. Die dabei entstandenen Clips, Filme und Präsentationen standen natürlich unter dem großen Thema „Werte. Zusammen. Leben. in Thüringen“

 

Motiviert und vollgepackt mit Ideen fuhren die Jugendlichen nach Hause. Jetzt werden sie gemeinsam mit dem jeweiligen Coach am Produkt arbeiten. Man darf auf die Ergebnisse gespannt sein.

Die-Coaches
Wir bedanken uns herzlich bei allen Projektgruppen, bei den Referenten Stephan Ritzmann, Franziska Klemm, Gunter Harsch und Franziska Krause bei dem Team vom Ferienpark Feuerkuppe für das gelungene Wochenende und wünschen den Gruppen auf ihrer weiteren „Werte-Reise“ viel Erfolg!

Die Projektleitung und das Team des LJRT