Kategorie: Wettbewerbe

Wettbewerb zur politischen Bildung für SchülerInnen

Wettbewerb zur politischen Bildung

Foto: bpb.de

Im Rahmen des 47. Wettbewerb zur politischen Bildung für SchülerInnen vergibt die Bundeszentrale für politische Bildung 350 Preise für die besten Einsendungen zu zwölf Themen, darunter Wählen ab 16, Kinderrechte und Big Data.

Der Wettbewerb fördert selbstorganisiertes Lernen und Projektarbeit und wendet sich an alle Schulformen und deutschsprachigen Schulen weltweit.

Teilnehmen können die Klassenstufen 4. – 12. Klasse.

Auch dieses Jahr wählt wieder eine Jury die besten Beiträge aus.

Wettbewerb zur politischen Bildung – Gewinne:

Zu gewinnen sind 350 Preise: Klassenfahrten ins In-und Ausland, Geldprämien sowie Sach- und Sonderpreise.

Vom 15. Oktober bis 11. Dezember 2017 können Arbeiten eingereicht werden.

weitere Informationen und Anmeldung