Kategorie: Jobs

THW Jugend sucht ReferentIn Grundsatzfragen

Für die Bundesgeschäftsstelle sucht die THW Jugend ab sofort eine/n ReferentIn für Grundsatzfragen in Vollzeit.

Aufgaben ReferentIn Grundsatzfragen

umfassen die Beantragung und Verwendungsnachweisführung von Fördermitteln, Bearbeitung von Organisations- und Strukturfragen, Prozessorganisation, Personalsachbearbeitung, Beratung der Gliederungen in Satzungs- und Förderfragen und Zuarbeit zu den Gremien der THW-Jugend.
Sie verfügen über einen Hochschulabschluss in entsprechender Fachrichtung und können erste Erfahrung in Ihrem Beruf aufweisen. Sie bringen umfassende Kenntnisse und Erfahrung im Projektmanagement, Fachkenntnisse im Zuwendungsrecht des Bundes, Kenntnisse des Vereins- und Verbandsmanagements sowie in Verwaltungsfragen mit.

Von Vorteil sind Kenntnisse von Finanzsoftware, speziell AGENDA. Erwünscht sind Erfahrungen in der Jugendverbandsarbeit bzw. in Non-Profit-Organisationen. Sie sind zuverlässig und flexibel, engagiert, aufgeschlossen und behalten auch in hektischen Situationen stets mit der notwendigen Gelassenheit den Überblick über Aufgaben und Termine. Sie arbeiten gern im Team und sind mit ehrenamtlichen Strukturen vertraut.

Bedingt durch unsere internationale Jugendarbeit ist das Beherrschen einer oder mehrerer Fremdsprachen von Vorteil.

Die THW Jugend bietet eine abwechslungsreiche, vielseitige Vollzeitstelle im Jugendverband des Technischen Hilfswerkes mit einer Vergütung in Anlehnung an den TVöD (E 10).

Die Stelle ist zunächst befristet auf 2 Jahre.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung per Mail als ein einziges pdf-Dokument (max. 5 MB) bis 31.01.17 an: bewerbung@thw-jugend.de.

THW Jugend Bundesgeschäftsstelle