Schlagwort-Archiv: Kindeswohlgefährdung

Armutsfolgen Kinder und Jugendliche

Armutsfolgen Kinder und JugendlicheIn Deutschland wachsen 14,7 Prozent der unter 18-Jährigen in Armut auf.

Besonders Kinder mit nur einem Elternteil oder zwei und mehr Geschwistern sind davon betroffen.

Welche Folgen die Einkommensarmut auf Kinder und Jugendliche in Deutschland hat, haben die Wissenschaftlerinnen des Instituts für Sozialarbeit und Sozialpädagogik e.V. (ISS) in einer Metastudie analysiert.

Kategorie: Events

Fachtag „Was du nicht willst“

FachtagFachtagung „Prävention sexueller Gewalt in Jugendverbänden und Jugendringen am 23. Juni 2016 in Würzburg“

Inhalt und Zielgruppe
Die Jugendverbände und Landesjugendringe haben vielfältige Konzepte zur Prävention vor sexualisierter Gewalt. Zentrale Aufgabe des Fachtages für Engagierte und Interessierte in Jugendverbänden und -ringen ist, sich darüber auszutauschen und gemeinsame Linien zu erkennen. Es geht auch darum, Handlungsbedarfe für die Jugendverbände und den DBJR als Arbeitsgemeinschaft zu nennen. Weiterlesen

Kategorie: Kinderschutz

Thüringen sagt Ja zu Kindern 2013

kindernJedes fünfte Kind in Thüringen lebt in Armut, mehrere hundert Thüringer Kinder und Jugendliche sind obdachlos, vielen benachteiligten Kindern fehlt es an Bildungschancen oder Möglichkeiten ihre Freizeit zu gestalten. Oft mangelt es ihnen an einer gesunden und ausgewogenen Ernährung oder sie werden schlicht vernachlässigt. Weiterlesen

Kategorie: Kinderschutz

Weiterbildung Kinderschutz

KinderschutzWeiterbildung im Kinderschutz zu Grundlagen, Handlungsoptionen und der Spezifik in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit drohender körperlicher, geistiger und seelischer Behinderung bei Kindeswohlgefährdung im Sinne des § 8 a des SGB VIII jeweils von 09.00 – 16.00 Uhr in Neudietendorf Weiterlesen