Kategorie: Wettbewerbe

Schülerzeitungswettbewerb Seminarfacharbeiten 2018

Seminarfacharbeiten

Foto: stiftung-ettersberg.de

Schülerzeitungswettbewerb für Seminarfacharbeiten zum Thema „Diktaturerfahrung und demokratische Umbrüche in Deutschland und Europa“.

Zum Schülerwettbewerb der Stiftung Ettersberg können alljährlich Seminarfacharbeiten von Thüringer Schülerinnen und Schüler der 12. Klasse eingereicht werden, die sich mit den beiden deutschen Diktaturen oder mit anderen west- oder osteuropäischen Gewaltherrschaften im 20. Jahrhundert beschäftigen, die sich demokratischen Umbrüchen in Deutschland und Europa widmen oder die das Weiterwirken alten Denkens untersuchen.

Bewertet werden die Arbeiten von einer unabhängigen Jury, die sich aus Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, Lehrerinnen und Lehrern und Journalistinnen und Journalisten zusammensetzt. Es können Haupt- und Sonderpreise vergeben werden.

Fragen, mit denen sich die Arbeiten beschäftigen können:

Wie konnten Diktaturen in Deutschland und Europa im 20. Jahrhundert entstehen?
Wie haben diese funktioniert?
Wie sah der Alltag in der Diktatur aus?
Wie konnten die Diktaturen überwunden werden und welche Rolle spielten Opposition und Widerstand dabei?
Wie wirken Diktaturen nach, was wissen junge Menschen heute noch darüber?

Seminarfacharbeiten aus Thüringen

die 2017 erarbeitet wurden, oder andere vergleichbare Leistungen in Form von Fach – bzw. Projektarbeiten aus der Klassenstufe 11 und 12, können bis zum 5. März 2018 eingereicht werden.

Die Arbeit sollte als Gesamt-PDF von einem Schüler aus der Seminarfachgruppe per Mail an:
roggenkamp@stiftung-ettersberg.de eingesendet werden.

Infoflyer