Kategorie: Publikationen

Schöne Ferien – Das Dschungelbuch für Pädagogen überarbeitet

Schöne Ferien

Foto: amazon.de


Seit knapp 30 Jahren ist Schöne Ferien der Klassiker in der Ausbildung von Jugendgruppenleitern.
Verpackt in ein spannendes Rollenspiel werden darin alle wesentlichen Aspekte des Aufsichtsrechtes präsentiert – auf lockere, ansprechende Art und perfekt für die Einbindung in Gruppenleiterschulungen geeignet.

Das Buch wurde gründlich überarbeitet und an die aktuelle Rechtssprechung angepasst.

Jeder Leser ist darin der Held seiner eigenen Geschichte. Unterwegs mit einer von im betreuten Jugendgruppe stolpert er von einer aufsichtsrechtlichen und pädagogischen Beinahe-Katastrophe in die andere. Er allein entscheidet, wie er die Probleme löst. Dabei bekommt er stets unmittelbar im Anschluss erläutert, was die korrekte Entscheidung gewesen wäre – und welche Folgen eine Fehlentscheidung haben könnte.

Dabei lebt das Buch zum einen von seiner seriösen Recherche, vor allem aber von der Situationskomik, die sich immer wieder ergibt und die der Leser aufgrund Entscheidungen gerät. Am Ende des etwa zwei bis vierstündigen Abenteuers hat der Leser viel Spaß gehabt – und viel gelernt. Besser lässt sich das potentiell dröge Thema Aufsichtsrecht nicht aufarbeiten.

Schöne Ferien – Das Dschungelbuch für Pädagogen

im Buchhandel:

Gerit Kopietz & Jörg Sommer
Schöne Ferien – Das Dschungelbuch für Pädagogen
ISBN 978-3734772726
6,90 EUR

bei Amazon