Kategorie: Jobs

ReferentIn politische Bildung

referentin
Beim Hessischen Jugendring e.V.- Arbeitsgemeinschaft hessischer Jugendverbände mit Sitz in Wiesbaden ist zum 1. Januar 2015 bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines/einer ReferentIn für politische Bildung und Öffentlichkeitsarbeit zu besetzen.

ReferentIn Aufgabengebiete:

– politische Interessenvertretung und Außenvertretung
– aktuelle Fragen der Jugendverbandsarbeit und der Jugendpolitik
– Förderung und Weiterentwicklung der außerschulischen Bildungsarbeit
– Bearbeitung aktueller jugendpolitischer Themen, Studien und Anfragen
– Entwicklung und Durchführung von Fortbildungsangeboten für Multiplikator/innen
– Planung und Steuerung der internen und externen Kommunikation des Hessischen Jugendrings
– konzeptionelle und redaktionelle Betreuung von Publikationen, des Internetauftrittes
und von Aktivitäten in sozialen Netzwerken
– Medienarbeit und Medienbeobachtung
– Pressemitteilungen, Positionen und Stellungnahmen

ReferentIn Was erwarten wir:

– abgeschlossenes erziehungs- oder sozialwissenschaftliches Hochschulstudium
– eine Zusatzausbildung im Bereich Journalismus oder PR ist erwünscht
– Erfahrungen in der Jugendverbandsarbeit und der außerschulischen Bildungsarbeit
– Kenntnisse der Strukturen und der Konzeptionen von Jugendarbeit, Jugendhilfe und Jugendpolitik
– Kompetenzen im Bereich der Lobbyarbeit für gesellschaftspolitische Organisationen
– Umsetzung von wissenschaftlichen Erkenntnissen in jugend-, bildungspolitische sowie
gesellschaftspolitische Praxis
– Stilsicherheit und Freude am Schreiben
– Teamfähigkeit und Flexibilität

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den Tarifvertrag der Länder (TVL) Entgeltgruppe 12. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind perE-Mail (max. 5MB) bis zum 17. November 2014 zu richten an seibel@hessischer-jugendring.de.

Rückfragen an Daniela Seibei Tel.: 061 1 99083-15
www.hessischer-jugendring.de