Kategorie: Jobs

ReferentIn Partizipation

referentin partizipation
Der Kinder- und Jugendring Sachsen-Anhalt e.V. ist ein Zusammenschluss von derzeit 24 landesweit aktiven Jugendverbänden, 3 Dachverbänden und der Arbeitsgemeinschaft der Kinder- und Jugendringe der Landkreise und kreisfreien Städte.

Gemeinsam verstehen wir uns als Sprachrohr für die Interessen der Kinder und Jugendlichen in Sachsen-Anhalt. Der KJR LSA trägt dazu bei, positive Lebensbedingungen für junge Menschen zu erhalten oder zu schaffen. Den KJR LSA beschäftigt, was Kinder und Jugendliche in Sachsen-Anhalt bewegt.

Partizipation ist als grundlegendes Prinzip der Jugendverbände in § 12 KJHG verankert. Diese explizite Aufforderung zur Implementierung des Partizipationsprinzips in ihrer Arbeit ist eines ihrer Alleinstellungsmerkmale gegenüber anderen Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe.

Für die Geschäftsstelle in Magdeburg suchen wir – vorbehaltlich der Mittelzuweisung durch das Land Sachsen-Anhalt – zum 1. Februar 2015 eine ReferentIn Partizipation.

Der_die ReferentIn Partitipazion bearbeitet eigenständig das Themenfeld mit der Zielsetzung Initiierung und Moderation von Partizipationsprozessen im Land Sachsen-Anhalt. Die Arbeit erfolgt vorrangig eigenverantwortlich, im Rahmen der Beschlüsse der Mitgliederversammlung, des Vorstands. Die konkrete Arbeitsorganisation erfolgt im Einvernehmen mit der Geschäftsführung.

ReferentIn Partizipation – Aufgaben

– Initiierung des Partizipationsprozesses in Sachsen-Anhalt
– Entwicklung und Umsetzen von Partizipationsmodulen zu unterschiedlichen
Lebensbereichen junger Menschen
– Herausarbeiten von partizipativen Schwerpunkten, Strukturen, Kooperation in den
Praxisfeldern der Jugendhilfe und Formulierung von Handlungsempfehlungen
– Moderieren von Partizipationsprozessen mit unterschiedlichen Zielgruppen
– Beobachtung der jugendpolitisch relevanten Themen und aktive Einbeziehung dieser in
den Projektverlauf
– Öffentlichkeitswirksame Umsetzung gegenüber Öffentlichkeit und Mitgliedsverbänden
– Autor_innentätigkeit für Publikationen
– Planung und Durchführung von Fachveranstaltungen
– Anleitung von Mitarbeitenden im FSJ und Praktikant_innen

ReferentIn Partizipation – Erwartungen

– abgeschlossenes Hochschulstudium (Uni/FH) vorzugsweise in
Erziehungswissenschaften, Soziologie, (Sozial)Pädagogik, Politikwissenschaften,
– Vertrautheit mit den Strukturen und Inhalten der Kinder- und Jugend(verbands)arbeit
sowie mit Partizipationsprozessen
– Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit und Interessensvertretung
– Kenntnisse in Projektmanagement und Verwaltung
– Begeisterung für Kinder- und Jugendpolitik
– sicheres Auftreten, Teamfähigkeit, Kontaktfreude, Organisations- und
Kommunikationsgeschick
– Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Bereitschaft zur Innovation
– gute EDV-Kenntnisse, sichere Rechtschreibkenntnisse, Führerschein Klasse B

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an TV-L. Der Umfang der Stelle beträgt 100%. Die Stelle
ist befristet im Rahmen der Projektförderung bis voraussichtlich 31.12.2016.

Wir freuen uns über Bewerber_innen, die sich mit ihrem Fachwissen bei uns aktiv engagieren möchten.
Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 02.01.2015 –
ausschließlich per EMAIL mit EINEM pdf-Anhang max. 3 MB – an:

Kinder- und Jugendring Sachsen-Anhalt e.V.
z. Hd. Nicole Anger, Geschäftsführerin
Schleinufer 14
39104 Magdeburg
Email: nicole.anger@kjr-lsa.de

Web: www.kjr-lsa.de