Kategorie: Events

Politische Bildung 2015

politische bildung
Der Preis Politische Bildung 2015 steht unter dem Motto: „Drinnen oder Draußen? Wie viel Ungleichheit verträgt die Demokratie?“. Demokratie enthält das Versprechen, dass alle in ihr lebenden Menschen dieselben Rechte und Chancen haben.

Dazu gehört die Teilhabe am gesellschaftlichen und politischen Leben genauso wie das Recht auf Bildung und soziale Sicherheit. Immer drängender stellt sich die Frage, ob diese Chancengleichheit Realität ist.

Mit dem Preis Politische Bildung 2015 sollen Projekte der Jugend– und Erwachsenenbildung gewürdigt werden, die sich mit Fragen zu diesem komplexen Thema auseinandergesetzt haben. Ob im Seminar, Kurs, Projekt, in einer Tagung oder im Workshop, ob mit Medien, Planspielen, als Zukunftswerkstatt oder BarCamp spielt dabei keine Rolle.

Wichtig ist die konstruktive, kreative und kritische Auseinandersetzung mit Fragen von Ungerechtigkeit, Ungleichheit oder Diskriminierung, deren Folgen für die Demokratie und den Möglichkeiten ihrer Überwindung.

Bewerben können sich freie Träger, Einrichtungen, Initiativen, Vereine, Verbände und Organisationen der (politischen) Jugend– und Erwachsenenbildung. Schulen können sich im Rahmen einer Kooperation mit freien Trägern bewerben. Ausgezeichnet werden ausschließlich Projekte und Maßnahmen, die bereits in der Praxis erprobt sind und im Zeitraum vom 1. Januar 2012 bis zum Herbst 2014 stattgefunden haben.

Der Einsendeschluss ist der 31. Dezember 2014.

Anmeldung Preis Politische Bildung