Kategorie: Förderung

Kultur macht stark – Jugendgruppe erleben

Jugendgruppe erleben

Foto: jugendgruppe-erleben.de

Im Rahmen der Initiative „Kultur macht stark – Bündnisse für Bildung“ wurde das Projekt unter dem Titel „Jugendgruppe erleben“ ins Leben gerufen. Bis Ende 2017 stehen insgesamt bis zu 10 Millionen Euro an Fördermitteln zur Verfügung, um Projekte zu fördern.

Die Projekte sollten sich primär an bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche richten, um diesen die klassischen Verbandsaktivitäten näherzubringen und um ihnen die Möglichkeit zu bieten, zu Erleben und zu Gestalten. Beispiele dafür wären Ferien- und Freizeitmaßnahmen, wie Zeltlager, aber auch eintägige Veranstaltungen und Aktionen sind förderbar.

Um eine Förderung zu ermöglichen, müssen „Bündnisse für Bildung“ geschlossen werden. Diese bestehen aus zum Beispiel einer Jugendgruppe und zwei weiteren Partnern, wie einem örtlichen Jugendtreff und einem örtlichen Musikverein. Die Organisation findet dann in der Gemeinschaft statt.

Zuwendungsverteilung – Jugendgruppe erleben:

– Tagessatz pro Veranstaltungstag und Teilnehmer*in: 34 €
– Tagessatz Fortbildner*in / Referent*in: 256 €
– Zuschuss für Fahrt-Ausgaben je Teilnehmer*in: 51 €.

Die Zuwendung ist je Maßnahme

– bei Ferien- bzw. Freizeitmaßnahmen auf 25 geförderte Teilnehmende;
– bei mehrtägigen Veranstaltungen auf 25 geförderte Teilnehmende;
– bei eintägigen, i.d.R. besonders niedrigschwelligen Veranstaltungen auf 30 geförderte Teilnehmende beschränkt.

Der nächste Stichtag, zu dem Interessensbekundungen eingereicht werden können, ist der 30. November 2016.

Nähere Informationen zum Antragsverfahren sowie zu den Maßnahme-Möglichkeiten