Kategorie: Jugendpolitik

Junge themen nach Helsinki

Fünf TeilnehmerInnen BarcCamps zu junge themen werden die Ergebnisse bei einem Gespräch im Kanzleramt Ende September diskutieren und zur OECD-Konferenz Ende Oktober 2015 nach Helsinki reisen, um dort junge themen vorzustellen.

Der DBJR nutzt BarCampsvon Ichmache>Politik für die Jugendbeteiligung an der einer OECD-Ministerkonferenz (eine internationale Wirtschaftskonferenz).

Im Vorfeld der Konferenz werden die fünf Teilnehmenden in einem zweitägigen Workshop vorbereitet. Hier ist auch das Gespräch mit einem Vertreter des Kanzleramts geplant, der ebenfalls an der OECD-Ministerkonferenz teilnimmt. Aus einigen anderen OECD-Ländern reisen ebenfalls junge Menschen nach Helsinki zum Jugenddialog mit den MinisterInnen. Gemeinsame Programmaktivitäten sind geplant.

junge themen Voraussetzungen:

– Bewerben können sich junge Menschen zwischen 12 und 27 Jahren.
– Teilnahme an einem der drei BarCamps sowie an dem Workshop in Berlin und der Reise nach Helsinki.
– Für die Begegnung mit den jungen Menschen der anderen Länder und für die Diskussion in Helsinki ist es hilfreich, gut Englisch zu sprechen.
– Es entstehen keine Kosten über eventuelles „Taschengeld“ hinaus. An- und Abreise sowie Unterkunft und Programm wird bezahlt bzw. organisiert. Bei Minderjährigen oder Menschen, die eine individuelle Begleitung benötigen, ist es möglich, dass diese ebenfalls teilnehmen oder es wird eine Begleitung gestellt.
– Wenn eine Freistellung von Schule/Uni/Arbeitsplatz benötigt wird, unterstützen wir dabei gerne.
– Sollte jemand Barrierefreiheit benötigen, brauchen wir die Info, damit wir das sicherstellen können.

junge themen Hintergrund:

Junge Themen werden im September bei drei bundesweiten BarCamps in Hannover, Westernohe und Potsdam gesammelt (Infos zu den BarCampsunter http://go.dbjr.de/Sommerpolitik). Hier können alle interessierten jungen Menschen zwischen 12 und 27 Jahren teilnehmen und auch eigene Themen setzen und diskutieren.

Auf der OECD-Ministerkonferenz treffen sich VertreterInnen von 34 Mitgliedsstaaten, die sich mit den Themen Demokratie und Marktwirtschaft auseinandersetzen. Gerade die Sichtweise junger Menschen spielt dabei eine große Rolle. Es geht um die Interessen zukünftiger Generationen. Bei einem Treffen mit den MinisterInnen der OECD haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, junge Themen einzubringen und zu diskutieren.

junge themen Termine:

– BarCamps: 11.-12.09. Hannover (Niedersachsen) – 12.-13.09. Westernohe (Nordrhein-Westfalen) – 19.- 20.09. Potsdam (Brandenburg)
– Vorbereitungs-Workshop: 27.-28.9. oder 4.-5.10.2015 Berlin
– Jugend-Dialog im Rahmen der OECD-Ministerkonferenz in Helsinki:
Anreise am 25. oder 26.10., Abreise am 28. oder 29. 10. 2015, Jugenddialog mit den MinisterInnen am 27.10. Nachmittags.

Rückfragen gerne direkt an ichmache-politik@dbjr.de oder anrufen: 030/40040-441

Bewerbungen bitte bis zum 31.08.2015 über folgenden Link: go.dbjr.de/jungethemen-helsinki