Kategorie: Jobs

JugendbildungsreferentIn gesucht

JugendbildungsreferentIn für die Brandenburgische Sportjugend im Landessportbund Brandenburg e.V. zum 01. Dezember 2014 gesucht.

Jugendbildungsreferentin Aufgaben:

– operative und strategische Umsetzung der Bildungskonzeption der BSJ,
– Verstärkung der Themenfelder „Engagementförderung / Bürgerschaftliches Engagement,
Demokratieförderung und Werteerziehung“,
– inhaltliche Planung und Umsetzung von Bildungsveranstaltungen,
– landesweite Referententätigkeit,
– Teilnehmer- und Mittelakquise, Budgetverwaltung, Sponsorenkommunikation.

Jugendbildungsreferentin Voraussetzungen:

– abgeschlossenes Studium in einem der folgenden Schwerpunkte: Sport, Soziologie,
Pädagogik,
– mehrjährige Praxis in der Referententätigkeit,
– Lehrbefähigung im DOSB-Lizenzsystem,
– Beherrschen von Methoden der sportlichen Bildung, Jugendbildung und Trendsportarten,
– professionelle und moderne Bürokommunikation,
– sicheres Auftreten, Engagement, Loyalität und Belastbarkeit,
– die Bereitschaft zur flexiblen Gestaltung der Arbeitszeit,
– Führerschein/PKW.

Geteilte Büropräsenz (JBZ Blossin / BSJ Geschäftsstelle Neuseddin). Die Vergütung erfolgt nach TV-L EG 10. Die Stelle ist als Vollzeitstelle bewertet. Die Einstellung erfolgt befristet auf 2 Jahre und schließt die Möglichkeit einer Verlängerung nicht aus.

Ihre Bewerbung mit aktuellem erweitertem Führungszeugnis richten Sie bitte bis zum 24.10.2014 per E-Mail an die Personalstelle des Landessportbundes Brandenburg e.V.
personalstelle@lsb-brandenburg.de.