Kategorie: Events

Festival der jungen Literatur

festival
Crowdfunding-Aktion für Textil-Festival gestartet
Zur Finanzierung des diesjährigen »Textil-Festivals der jungen Literatur in Thüringen« gehen die Festivalveranstalter einen besonderen Weg. Über Crowdfunding soll ein Teil der notwendigen Mittel eingeworben werden. Noch bis zum 5. Oktober können sich Unterstützer beteiligen.

Das Textil-Festival will frische Tendenzen der jungen Thüringer Literatur auf die Bühne bringen und Raum für einen produktiven Austausch bieten. Dafür fanden bereits im Frühsommer verschiedene Workshops statt, deren Ergebnisse nun unter anderem am 10. und 11. Oktober 2014 zum Festivalfinale auf dem Gelände der Alten Salinenschule im Erfurter Norden präsentiert werden.

Darüber hinaus gibt es an den beiden Tagen ein erfrischendes Programm mit Lesungen,
Performances, Textil-Werkstatt, Live-Band, DJs und vielem mehr.
http://youtu.be/bWdNRhdrZ28

Das Festival

wird vom Erfurter Kulturrausch e.V. gemeinsam mit Radio F.R.E.I. veranstaltet. Es istnicht-kommerziell und wird hauptsächlich durch ehrenamtliches Engagement der vielen beteiligten Akteure getragen. Daneben gibt es eine öffentliche Förderung durch das Thüringer Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur, die Landeshauptstadt Erfurt sowie die Sparkassenstiftung Erfurt, die in diesem Jahr jedoch nicht ausreicht, um die anfallenden Kosten zu decken. Deshalb haben die Veranstalter eine Crowdfunding-Aktion im Internet gestartet, bei der jeder Interessierte das Festival-Projekt über einen finanziellen Beitrag von 5 bis 180 Euro unterstützen und somit zur erfolgreichen Umsetzung des Projektes beitragen kann.
Als Dank erhalten die Unterstützer kleine und große Dinge, die mit dem Textil-Festival zusammenhängen, wie handgenähte Tragebeutel und Notizbücher, Eintrittskarten, Fan-Pakete, einen Zeitungsartikel oder eine Radiosendung. Selbstverständlich kann auch ganz klassisch gespendet werden.

Link zum Crowdfunding für Textil-Festival
Weitere Infos Textil-Festival