Kategorie: Wettbewerbe

Familienpreis der Stiftung FamilieSinn

familienpreis
Stiftung FamilienSinn ruft Familienpreis 2014 aus

Die Thüringer Ministerin für Soziales, Familie und Gesundheit und Präsidentin der Stiftung FamilienSinn, Heike Taubert (SPD), hat dazu aufgerufen, Bewerbungen für den diesjährigen Familienpreis einzureichen.

Der mit insgesamt 25.000 Euro dotierte Preis soll Aktivitäten auszeichnen, die im Sinne einer Familienunterstützung zur Nachahmung anregen und über den originären beruflichen und dienstlichen Auftrag hinausgehen.

Sozialministerin Heike Taubert sagte: „Familienfreundlichkeit ist mir als Familienministerin und Präsidentin der Stiftung FamilienSinn ein besonders wichtiges Anliegen. Sie entscheidet darüber, ob Menschen gern in Thüringen leben. Daher begrüße ich insbesondere die vielen Projekte und Initiativen, die sich der Unterstützung von Familien in ihrer Sorge um Kinder, Jugendliche und Senioren zur Aufgabe gemacht haben. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf stellt eine wichtige Herausforderung für unsere Zukunft dar. Berufstätige Eltern müssen genügend Zeit und Muße für die Erziehung, Bildung und Entwicklung ihrer Kinder sowie die Sorgearbeit für die ältere Generation haben.“

Mit dem Thüringer Familienpreis 2013 will die Stiftung FamilienSinn

-Projekte, die die Eigenkräfte von Familien aktivieren,
– innovative Ansätze, die zu Gunsten von Familien flexibel auf den gesellschaftlichen Wandel reagieren,
– Lösungen, welche die alltägliche Lebenswirklichkeit von Familien vereinfachen und
– Ehrenamt, das hilft, Familien wirkungsvoll zu unterstützen,
auszeichnen, fördern und würdigen.

Vorschläge und Bewerbungen sind bis zum 10. Oktober 2014 formlos einzureichen. Es muss dargestellt sein, wer wofür ausgezeichnet werden soll. Die Preisverleihung wird am 25. November 2014 im Erfurter Angermuseum stattfinden.

Interessenten können sich im Internet unter www.stiftung-familiensinn.de über das Anliegen des Thüringer Familienpreises und die Preisträger aus den Jahren 2008 bis 2013 informieren. Dort ist auch ein Faltblatt mit weiteren Informationen zu finden.