Kategorie: Events

Fachtagung Prävention von Islamismus und Salafismus

Islamismus und Salafismus

Foto: tmbjs.de

Fachtagung „Prävention von Islamismus und Salafismus in Schule und Jugendarbeit“  in Kooperation mit dem Landesjugendamt Thüringen am 9. Juni 2017 in Erfurt.

Die religiöse Gegenwartskultur hierzulande unterliegt vielfältigen Einflüssen. Derzeit erfährt sie radikale Impulse aus dem Nahen Osten, wo der so genannte „Islamische Staat“ sein Unwesen treibt. 

Vor allem bei jungen Menschen löst die Brutalität, mit der IS-Kämpfer ihre Schreckensherrschaft aufrechterhalten, eine gewisse Faszination aus. Doch worin liegen die Ursachen, dass gerade Jugendliche von den radikalen Botschaften angesprochen werden und in welcher Weise werden sie beeinflusst? Welche Strömungen von islamischen Jugendkulturen gibt es eigentlich? Wie bewegen sich diese im Spannungsfeld von Integration und Abgrenzung?

Im erzieherischen Alltag mit Jugendlichen muslimischer Herkunft fällt es nicht leicht, Position zu beziehen, geschweige denn, Signale zu erkennen, den Einzelnen politisch oder weltanschaulich einzuordnen.

Zielgruppe Fachtagung Islamismus und Salafismus

Ausgehend von einer Analyse der gegenwärtigen Situation junger Musliminnen und Muslime in Deutschland und deren jugendkulturellen Verortung sollen Antworten auf den Umgang im Rahmen der erzieherischen Praxis erörtert werden. Fachkräfte aus Schulen sowie Kinder- und Jugendeinrichtungen sollen von praktischen Anregungen für die tägliche Arbeit profitieren.

Fachtag_Praevention_Islamismus