Kategorie: Events

Fachtagung Jugendhilfe ohne Kompass? Die Jugendhilfeplanung in Zeiten der Gebietsreform

Fachtagung JugendhilfeAnhand von konkreten Beispielen werden wir am 15. August 2017 zur Fachtagung Jugendhilfe mit den Mitgliedern der örtlichen Jugendhilfeausschüsse, die Abläufe vor Ort betrachten.

Da passiert Erwartetes und Erhofftes, aber manchmal auch das Befürchtete. Strukturen und Konzepte sind das Sichtbare und die aufeinandertreffenden örtlichen Jugendhilfepolitiken, Strategiekonzepte und die eingespielten Kommunikationsmodi sind dabei keineswegs zu unterschätzen.

Im November letzten Jahres hatten wir uns im Rahmen der Qualifizierungsreihe Jugendhilfe 3.0 der zu erwartenden Verwaltungs-, Funktional- und Gebietsreform in Thüringen bereits theoretisch angenähert.

Fachtagung Jugendhilfe ohne Kompass? Die Jugendhilfeplanung in Zeiten der Gebietsreform

15. August 2017; 13:00 – 18:00 Uhr

Sie erwartet ein praxisnaher Fachtag, der den von Ihnen oft geäußerten Bedarf nach Prozessbegleitung aufgreifen soll. Ebenso wird der Fachtag Gestaltungsmöglichkeiten für freie Träger aufzeigen.

Hintergrund der Veranstaltung

Gefördert durch das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport bietet die LIGA-Thüringen gemeinsam mit dem Landesjugendring Thüringen e.V. allen Mitgliedern der örtlichen Jugendhilfeausschüsse in Thüringen seit 2013 eine Plattform zum Austausch, aber auch fachliche Unterstützung für die Bewältigung der Herausforderungen in der Arbeit in den Jugendhilfeausschüssen.

Dabei geht es stets um ein aktiv zu gestaltendes Gemeinwesen vor Ort, dem Analysieren von demokratischen Mitwirkungsmöglichkeiten und dem Erkennen von Potentialen zur Weiterentwicklung der Jugendhilfe.

Veranstaltungsflyer zur Anmeldung Fachtagung