Kategorie: Events

Fachtag Zukunft Jugendinformation

JugendinformationWie sieht die Zukunft der Jugendinformation aus? Welchen gesellschaftlichen Bedarf wird es für Jugendinformation geben? Und welche Bedürfnisse wird Jugendinformation abdecken können? Werden sich neue Rollen, Aufgaben und Tätigkeitsfelder auftun (müssen)? Und wenn ja, wie erfüllen wir diese in einer sinnvollen Art und Weise?

Bei der internationalen Fachtagung „Zukunft Jugendinformation“ vom 26. bis 28. September 2016 in Wien, Österreich stellen sich Fachkräfte der Jugendinformation aus allen deutschsprachigen Ländern drängenden Fragen und behandeln zukünftige Herausforderungen.

Die Tagung findet in Wien vom 26. September (ab ca. 14:00) bis 28. September (bis ca. 12:00) statt. Die Arbeits- und Kommunikationsformen werden sich im Laufe der Fachtagung abwechseln: Thematische Fachinputs / Impulsreferate, Erfahrungsaustausch und Ideenentwicklung in kleineren Workshop-Gruppen, Diskussionen im Plenum, Präsentation von Best Practice-Modellen. Und natürlich wird es auch viel Raum für informelle Austauschmöglichkeiten geben.

Die Tagungsgebühr beträgt pro Person € 50. Darin enthalten ist die Unterkunft, die Verpflegung während der Tagung inkl. Frühstück und Mittagessen, sowie gemeinsame Abendessen am 26. und 27.9.2016.

Die Reisekosten werden über gestaffelte Entfernungspauschalen erstattet. Die Entfernungen können über den Distanzrechner der Europäischen Kommission online kalkuliert werden.

Voranmeldung

Bringe dich ein mit deiner Erfahrung, deiner Expertise und ganz einfach deinen Ideen und Meinungen und arbeite drei Tage lang gemeinsam mit deutschsprachigen KollegInnen von Belgien bis Südtirol an der Zukunft der Jugendinformation.