Kategorie: Jobs

Ausschreibung Fachstelle interreligiöser und interkultureller Dialog junger Menschen

Der Landesjugendring Thüringen e.V. sucht zum 01.07.2017 zunächst befristet bis 31.12.2019 im Rahmen einer Vollzeitstelle (40h/Woche) eine/einen Referentin/Referenten für die Fachstelle interreligiöser und interkultureller Dialog junger Menschen.

Zu den Aufgabenbereichen gehören:

– das Konzeptdesign und die Umsetzung interreligiöser und interkultureller Dialogfelder
– die Erstellung migrations- und jugendpolitischer Stellungnahmen
– das Konzeptdesign und die Umsetzung im interkulturellen Jugendwettbewerb
– die Erarbeitung von Arbeitshilfen für die verbandliche Jugendarbeit
– die Unterstützung beim Aufbau von Jugendmigrationsselbstorganisationen
– die Beratung und Begleitung in inhaltlichen Fragen in der Jugendverbandsarbeit zum Themenfeld interkulturelle Öffnung
– Beteiligung an der Gremienarbeit im Themenzusammenhang
– Öffentlichkeitsarbeit

Ihr Profil umfasst:

– ein abgeschlossenes Hochschulstudium in den Bereichen Politik-, Religions- oder Kulturwissenschaften
– Erfahrungen im interkulturellen und interreligiösen Dialog
– Fremdsprachenkenntnisse, insbesondere Englisch (fließend in Wort und Schrift)
– kommunikative, integrative, interkulturelle und interreligiöse Kompetenz sowie Konfliktfähigkeit und Sensibilität im Themenumfeld
– Erfahrung in der Moderation von Gruppen sowie der jugendpädagogischen Vermittlung von Inhalten
– Kenntnisse der islamischen Kultur und Theologie
– dialogische Kompetenz und ausgeprägtes Interesse am interreligiösen Dialog
– Fähigkeit zur selbstständigen Arbeit im Rahmen der Aufgabenstellung
– Teamfähigkeit

Von der Stelleninhaberin/dem Stelleninhaber wird:

– die Bereitschaft zur Fortbildung
– Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und
– die Bereitschaft zur Reisetätigkeit, Führerschein Klasse B sowie die Nutzung eines Privat-KFZ

zu dienstlichen Zwecken erwartet.

Die Vollzeitstelle wird nach TV-L E 10 vergütet.

Der Landesjugendring Thüringen e.V. ist ein Zusammenschluss von 23 landesweit tätigen Jugendverbänden. Er vertritt im politischen Raum die Interessen seiner Mitgliedsverbände und setzt sich für positive Lebensbedingungen junger Menschen in Thüringen ein. In der Geschäftsstelle in Erfurt erwartet Sie ein Team von neun Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie ein engagierter Vorstand.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 09.06.2017 ausschließlich auf dem digitalen Weg (PDF, max. 5 MB) an:

Landesgeschäftsführer Peter Weise (bewerbung@ljrt-online.de).