Kategorie: LJRT

Die Linke. im Gespräch mit Vorstand

Die Linke.
Im Gespräch mit der Parteivorsitzenden DIE LINKE., Susanne Hennig, wurden das Landtagswahlprogramm der Partei sowie das „Regierungsprogramm der Thüringer Jugendverbände“ gewürdigt und in einzelnen Themenbereichen andiskutiert.

Im Mittelpunkt des rund 1 ½-stündigen Die Linke. Gespräches standen folgende Themen:

Stellenwert der Jugendverbandsarbeit als gleichberechtigter Bildungsort in Thüringen, Bildung (hier insbesondere Schwerpunkt Gemeinschaftsschule, längeres gemeinsames Lernen, Schule als Ganztagsschule und die damit verbundene schulinterne Infrastruktur, individuelle Förderung von Schüler-inne-n) und Daseinsvorsorge. Darüber hinaus wurden die Themen thüringenweites Ausbildungsticket zur kostengünstigen ÖPNV-Nutzung, Kindergesundheit und Wahlalter ab 16 Jahre andiskutiert.

Im Ergebnis ist festzuhalten, dass viele der Forderungen aus dem „Regierungsprogramm der Jugendverbände“ im Wahlprogramm der Partei DIE LINKE. enthalten sind. Es wurde vereinbart, fortführende Gespräche auf dieser Ebene zu suchen. Ebenso ist der Landesjugendring zur Stellungnahme zum Bildungskonzept der Landtagsfraktion eingeladen.