Kategorie: Förderung

Ausschreibungsrunde Förderprogramm

ausschreibungsrundeDie 7. Ausschreibungsrunde im BKJ-Förderprogramm „Künste öffnen Welten“ ist gestartet. Es kann eine Förderung für künstlerische oder kulturelle Projekte mit und für Kinder und Jugendliche, die weniger Bildungs- und Teilhabechancen haben, beantragt werden.

Die Projekte sollen durchgeführt werden von Bündnissen auf lokaler Ebene aus Kultur, sozialräumlichen Partnern und Schule bzw. Kita.

Mit 5.000 bis 25.000 Euro im Jahr fördert „Künste öffnen Welten“ diese Bündnisprojekte der Kulturellen Bildung. Jugendkunstschulen, Jugendzentren, Chöre, Mehrgenerationenhäuser, theaterpädagogische Zentren, Musikschulen, Elternvereine, Medienzentren, Zirkusprojekte, Freiwilligenagenturen, Tanzcompagnien, etc. – sie alle können für ein Projekt mit einer Kita oder Schule und einem weiteren Partner kooperieren und so ein Bündnis schmieden.

Ausschreibungsrunde

Bis 1. Oktober 2015 ist eine Projektskizze einzureichen, in der das Vorhaben sowie die Bündnisstruktur, der lokale Raum und die Zielgruppe beschrieben werden. Wenn die Jury das Vorhaben als förderungswürdig erachtet, wird in der zweiten Antragsstufe der formale Antrag gestellt. Das Projekt kann ab Mitte Februar 2016 starten.

Onlineformular zur Erfassung der Projektskizze

Weitere Informationen