Kategorie: Förderung

Offene Ausschreibung für soziokulturelle Projekte

soziokulturelle Projekte

Foto: fonds-soziokultur.de

Soziokulturelle Projekte zielten immer darauf ab, nachhaltig eine Verbesserung der Lebenssituation zu schaffen, verborgene kulturelle Potenziale aufzudecken, Impulse zu setzen und Erfahrungen möglich zu machen, die den Blick der gesellschaftlichen Wirklichkeit schärfen und zu nachhaltigem Engagement führen.

Dabei gilt es, neue Akzente zu setzen, das Hinterfragen anzuregen: Was ist heute im Leben wichtig?

Menschen mit kreativen Ideen und Niveau sind gefragt. Diesen bietet Fonds Soziokultur die Möglichkeit der Förderung für originelle und innovative Projekte aller Art.

Diese Vorhaben sollten die Themen der Zeit aufgreifen und zum Nachdenken sowie Mitmachen anregen.

Gefördert werden in der Regel max. 50 Prozent der Projektgesamtkosten, jedoch max. 26.000 Euro.

Anforderungen an soziokulturelle Projekte

– zeitlich befristet
– Start nicht vor dem 15. Juli 2017
– neue Angebots- und Aktionsformen sollten erprobt werden
– Modellcharakter
– beispielhaft für andere soziokulturelle Akteure und Einrichtungen

Die Bewerbungen bis zum 2. Mai 2017

Weitere Informationen