Kategorie: Jobs

AGJ sucht SachbearbeiterIn Pressearbeit Öffentlichkeitsarbeit

Zum 01. Januar 2018 wird für das Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in der Geschäftsstelle der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ eine Sachbearbeiterin bzw. ein Sachbearbeiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit – befristet auf 3 Jahre – in Teilzeit mit 19,5 Stunden pro Woche gesucht.

Aufgaben – SachbearbeiterIn Pressearbeit Öffentlichkeitsarbeit:

– Organisation des Referates und Unterstützung der Referatsleitung
– Mitarbeit bei der Pflege des Internetauftrittes der AGJ
– Betreuung des Publikationswesens der AGJ
– Verwaltung des Publikationswesens mit der Buchhaltungssoftware Lexware
– Sachbearbeitung für den Deutschen Kinder- und Jugendhilfepreis (DJHP) sowie organisatorische Jurybetreuung
– Sachbearbeitung im Rahmen der turnusmäßigen Durchführung der Deutschen Kinder- und Jugendhilfetage (DJHT)
– Organisatorische Vorbereitung von Sitzungen und Veranstaltungen
– Kontaktpflege zu den Kunden, Gremienvertreterinnen und Gremienvertretern
– Einholung von Angeboten im Rahmen von Wirtschaftlichkeitsanalysen (z.B. Hotels, Druckereien, Grafik- oder EDV-Dienstleistungen)
– Vorprüfung von Reisekostenabrechnungen nach dem Bundesreisekostengesetz sowie selbstständig durchzuführende allgemeine Bürotätigkeiten.

Fachliche Anforderungen – SachbearbeiterIn Pressearbeit Öffentlichkeitsarbeit:

– abgeschlossene, staatlich anerkannte Berufsausbildung mit Bezug zur o.g. Tätigkeit
– praktische Erfahrungen in den o.g. Aufgaben
– sehr gute EDV-Kenntnisse (TYPO 3 CMS, Lexware, Word, Excel, PowerPoint)
– Kenntnisse in Social Media
– sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
– gute Englischkenntnisse
– Kenntnisse des Sozialgesetzbuches VIII (Kinder- und Jugendhilfe) und der Richtlinie des Kinder- und Jugendplans des Bundes.

Persönliche Anforderungen – SachbearbeiterIn Pressearbeit Öffentlichkeitsarbeit:

– ein freundliches Auftreten
– strukturiertes und ergebnisorientiertes Handeln
– genaue Arbeitsweise und gute analytische Fähigkeiten
– Teamfähigkeit
– ausgeprägte Kommunikationsstärke und Serviceorientierung
– ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Organisationstalent
– Verantwortungsbewusstsein.

Eingruppierung/ Leistungen:

– Vergütung und Sozialleistungen in Anlehnung an den TVöD Bund – Ost in der Entgeltgruppe 7 TVöD Bund Ost (entspricht mittlerem Dienst)
– Leistungsorientierte Entgeltbestandteile gemäß Leistungstarifvertrag Bund.

Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Den Belangen des Bundesgleichstellungsgesetzes wird hierbei Rechnung getragen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Bewerbung von Menschen aller Nationalitäten wird begrüßt.

Bitte übermitteln Sie Ihre qualifizierten Bewerbungsunterlagen bis zum 08. Dezember 2017 schriftlich an:
Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ
Mühlendamm 3
10178 Berlin
oder per E-Mail an:
agj@agj.de